Der Verein Wetterleuchten e.V.

 

Der Verein Wetterleuchten wurde 1985 im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke (GKH) in der jugendpsychiatrischen Abteilung 4 Ost/West gegründet.
Ziel war die Entwicklung und der Aufbau einer sogenannten  “komplementären Versorgung” für psychsich kranke Menschen in den Gemeinden Herdecke und Wetter.
Es soll und sollte  psychisch kranken Menschen  ermöglichen, in ihrer  Gemeinde zu leben und hier eine Versorgung vorzufinden, die das Leben dort möglich und lebenswert macht.  Dazu zählte der Aufbau einer offenen Kontaktstelle, eines Gesprächkreises und des Betreuten Wohnens.

Unser Klientel sind psychisch Behinderte und  von Behinderung bedrohte Menschen in den Städten Wetter und Herdecke und dem nahen Umfeld.

Der Verein gründete zumachst einen Gesprächskreis in Herdecke, dann  Wohngruppen, in denen vor allem junge Menschen aus den oben genannten Stationen des GKH aufgenommen werden konnten. Ziel war es eine Entwicklung unabhängig von der Herkunftsfamilie zu ermöglichen und einzuleiten.

Die erste Wohngemeinschaft wurde 1986 mit 4 Plätzen in Herdecke eingerichtet. Es folgten zwei weitere in Herdecke und Wetter.

Seit 1992 betreiben wir sehr erfolgreich eine Kontakt- und Beratungsstelle in Wetter, Schöntalerstr. 4 (zuvor Hauptstr. 7)

Seit 2012 gibt es den Treffpunkt Wetterleuchten in der Bachstr. 18/20, 58313 Herdecke, ein konzeptionelles Angebot für alle Menschen, die bei uns im Betreuen Wohnen betreut werden,  sowie zwei offene Angebote für alle Betroffenen Bürger/innen.

Heute betreut der Verein insgesamt ca. 50 Menschen im Betreuten Wohnen und ca. 100 in der Kontaktstelle in Wetter

„Jeder Mensch kann im Laufe seines Lebens

psychisch erkranken“

Wir betrachten den Menschen ganzheitlich in seiner individuellen Eigenart und Entwicklung mit seinem sozialkulturellen Lebensraum und in seiner ökonomischen Situation. Wir versuchen  ihn in seiner Erkrankung oder Behinderung annehmen und helfen ihm, das auch zu tun und sich im Rahmen seiner Möglichkeiten zu entwickeln.

„Der Mensch ist nicht sein Symptom.“

Ziel unserer Arbeit ist es, psychisch-kranke und Hilfe suchende Menschen in ihren persönlichen und alltäglichen Lebenslagen zu begleiten, zu unterstützen und ihre individuellen Fähigkeiten zu fördern. Sie sollen in ihrem eigenen sozialen Umfeld weitgehend selbstbestimmt, eigenverantwortlich und zufrieden leben können.

Ausschließlich auf diesem Wege lässt sich unserer Ansicht nach eine dauerhafte Integration eines Menschen in seinem Umfeld erreichen. Bei unserer Arbeit handelt es sich  um ein mittel – und langfristiges Konzept.

Betreutes Wohnen

Bachstr. 18/20
58313 Herdecke
Tel.: 02330/9269352
Fax.:02330/9165755
E-Mail: wetterleuchten-herdecke
@t-online.de

Kontakt u. Beratungsstelle

Schöntalerstr. 4
58300 Wetter
Tel.: 02335/849672
Fax.:02335/846587
E-Mail: wetterleuchten.kst
@t-online.de

Treffpunkt Wetterleuchten

Bachstr. 18/20
58313 Herdecke

Tel.: 02330/8915571

E-Mail: treffpunkt.wetterleuchten
@t-online.de

Spendenkonto:
IBAN: DE75450514850009230822
BIC: WELA DED1HER